Privacy

Drucken

Betrifft: INFORMATIONSBLATT zur Erhebung von personenbezogenen Daten (Art. 13 der EU- Verordnung 679/2016)

Sehr geehrter Kunde,

die EU-Verordnung 679/2016 sieht im Art. 13 und ff. Bestimmungen zum Schutz von personenbezogenen Daten vor. Diesbezüglich

INFORMIEREN

wir Sie als verantwortliche Firma, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, wobei wir im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie die Würde der betroffenen Personen insbesondere hinsichtlich Geheimhaltung und Schutz der Daten berücksichtigen.

 

Zweck der Verarbeitung der Daten

Die personenbezogenen Daten werden, verarbeitet zwecks:

  1. operativen, organisatorischen, verwaltungsmäßigen, steuerlichen, finanziellen, versicherungsrechtlichen und buchhalterischen Gründen in Verbindung mit dem Vertrags- und/oder vorvertraglichen Verhältnis.
  2. Verkaufs- und Marketingkampagnen durch Telefonkontakte, Versand von Werbe- und Informationsmaterial (Newsletter) und Erhebung des Zufriedenheitsgrades für statistische Zwecke, sowie zur Erfüllung aller anderen gesetzlich, verordnungs- oder gemeinschaftsrechtlich vorgesehenen Verpflichtungen und zur Erfüllung der im GVD 231/07 vorgesehenen Verpflichtungen zur Vermeidung von Geldwäsche.

 

Dauer der Speicherung

Die Daten werden für die Dauer der Erfüllung des Auftrages sowie der damit verbundenen Pflichten gespeichert und mit Bezug auf die Verjährungsfrist für 10 Jahre aufbewahrt.

 

Art der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt zu den angeführten Zwecken in Papierform oder mittels elektronischer und/oder telematischer Hilfsmittel bzw. automatisierten Verfahren. In jedem Fall erfolgt die Verarbeitung gemäß geeigneten organisatorischen und technischen Maßnahmen der EU- Verordnung, sodass die Sicherheit und die Vertraulichkeit der betroffenen Daten gewährleistet sind.

 

Übermittlung und Verbreitung von Daten

In Anwendung der EU-Verordnung, insbesondere des Art. 13 und ff., übermitteln wir die personenbezogenen Daten an Dritte, nur sofern dies zur Erfüllung des Auftrages oder zur Erreichung des Zwecks dient. Es erfolgt keine generelle Verbreitung personenbezogener Daten durch unsere Firma.

 

Rechte der betroffenen Person

Es wird darauf hingewiesen, dass die Art. 15, 16, 17, 18, 19, 20 und 21 der zitierten EU-Verordnung Ihnen als betroffene Person folgende besondere Rechte eingeräumt werden:

a)Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind. Sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden;

b)die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, falls von Interesse, die Ergänzung der Daten zu verlangen;

c)die Löschung der Daten zu verlangen oder Einschränkung der Verarbeitung, wenn diese nicht mehr notwendig ist, unrechtmäßig erfolgt oder widerrufen wird, außer sie erfolgt zur Erfüllung rechtlicher Pflichten;

d)Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen;

e)den Datentransport an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

f) auf Beschwerdeführung bei der Aufsichtsbehörde.

 

Die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden, außer zu Hausinformationen an unsere Kunden, nicht zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zu Markt- oder Meinungsforschung oder zu Handelsinformationen u.ä. verwendet.

 

Die oben genannten Rechte können jederzeit gegenüber der Firma als Verantwortliche der Datenverarbeitung geltend gemacht werden und zwar mittels Einschreibebrief oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.